Sich und andere informieren


In was für einer Welt leben wir eigentlich? Was hat mein Leben mit dem der Menschen in Asien, Südamerika oder Afrika zu tun? Und wie kann mein Verhalten das Leben anderer positiv beeinflussen, machen fair gehandelte Produkte wirklich einen Unterschied?

Wir leben in einer Zeit mit einer unglaublichen Dichte an Informationen und sind so informiert über das Weltgeschehen, wie wahrscheinlich keine andere Generation zuvor. Nie konnte man in so kurzen Abständen so viele Nachrichten aus allen Teilen der Welt hören, lesen und sehen. Und noch nie hatten so viele Menschen die Möglichkeit durch Auslandsaufenthalte und Urlaube andere Länder und andere Kulturen persönlich kennen zu lernen. Doch die Besuche in Entwicklungsländern, die Nachrichten von Hungersnöten und die Berichte von der letzten UN-Klimakonferenz lassen uns häufig mit mehr Fragen als Antworten zurück.

Die Micha-Initiative will dazu anregen, sich mit den Hintergründen und Ursachen weltweiter Armut zu beschäftigen. Wir wollen Handlungsmöglichkeiten und die Potentiale eines nachhaltigen Lebensstils aufzeigen und dazu ermutigen, sich vor Ort und gemeinsam mit der weltweiten Micha-Bewegung für eine gerechtere Welt zu engagieren. Egal ob als Einzelpersonen, Gemeinde oder Lokal-Gruppe – wir können mit dazu beitragen, dass extreme Armut bis zum Jahr 2015 halbiert wird.


Informationen zur Micha-Initiative und den UN-Nachhaltigkeitszielen
die Nachhaltigkeitsziele/SDGs in der Entstehung und zum jetzigen Stand verfolgen auf:

http://menschliche-entwicklung-staerken.dgvn.de/menschliche-entwicklung/...
Die Micha-Initiative veröffentlicht einen E-Mail Newsletter mit aktuellen Informationen zu Entwicklungsthemen und den Nachhaltigkeitszielen. Ihr könnt den Newsletter bestellen unter www.micha-initiative.de/newsletter

Material bestellen
Gerne schicken wir Informationsmaterial über die Micha-Initiative und Engagementsmöglichkeiten zu: Flyer der Micha-Initiative, die Micha-DVD auf www.micha-initiative.de/material
Zum Download: Micha-Trailer

Sich lokal vernetzen
Lokale Micha-Gruppen: Gerne bringen wir Dich/ Sie mit lokalen Micha-Gruppen und Gemeinden im Micha-Netzwerk in Ihrer/ Deiner Nähe in Kontakt. www.micha-initiative.de/kontakte

Just People? – Der Micha-Kurs
Kursbuch für Gemeinden, Gruppen und einzelne Personen. Ein Wegbegleiter mit sechs spannenden Kurseinheiten, die grundlegende Informationen zu Glaube, Armut und Gerechtigkeit bieten, zum Austausch und Gespräch und nicht zuletzt zum praktischen Engagement anleiten. Immer wieder geht es um die Frage, was der Einzelne und die christliche Gemeinde für eine gerechtere Welt tun können. www.micha-initiative.de/justpeople

Informationen weitergeben
Wenn Du in Deiner Gemeinde gerne die Micha-Initiative vorstellen, eine Infoveranstaltung über die Millenniumsziele durchführen oder vielleicht einen Film zum Thema zeigen kannst Du Dich gerne an uns wende. Wir beraten Dich gerne und stellen Dir gerne Infomaterial bereit. Bitte wende Dich an: info@micha-initiative.de