Aus der Katastrophe einen Neu-Anfang machen: Haiti entschulden!

 

(erlassjahr.de, Düsseldorf, 20.01.2010)  Das Erdbeben am 12.1.2010 hat ein Land schwer getroffen, mit dem wir eng partnerschaftlich verbunden sind. Haiti braucht jetzt unsere volle Solidarität und jede materielle Hilfe, die wir irgend aufbringen können.

Aufruf von Micha Haiti nach dem schweren Erdbeben

 

(Leipzig/Port-au-Prince, 19.01.2010) Erst am vergangenen Samstag, dem 16. Januar 2010, kam die erleichternde Nachricht: Jean-Valery Vital Herne, der Koordinator von Défi Michée Haiti, lebt. Ihm und seiner Familie geht es soweit gut. Gott sei Dank!

Allianzgebetswoche: 350.000 Teilnehmer erwartet

 

(idea, Bad Blankenburg, 05.01.2010) Rund 350.000 Mitglieder von evangelischen Landes- und Freikirchen werden in Deutschland zur 164. Allianzgebetswoche vom 10. bis 17. Januar erwartet. An etwa 1.100 Orten wollen sie sich „gemeinsam neu auf Gott ausrichten“, teilt die Deutsche Evangelische Allianz mit.

100 Millionen beten für Ende der Armut


(idea, London, 05.01.2010) Hohe Ziele für das Jahr 2010 setzt sich die internationale christliche Micha-Initiative. Sie engagiert sich für die Verwirklichung der Millenniums-Entwicklungsziele, die die Vereinten Nationen vor zehn Jahren beschlossen haben.

Dokumentation zum Hintergrund der Micha-Initiative


(Bonn/Leipzig, 14.12.2009) In einer breit angelegten Dokumentation begründen Theologen, Missionswissenschaftler, Wirtschaftswissenschaftler und Entwicklungshelfer, warum das Anliegen der Micha-Initiative begründet ist und Christen nicht von biblischen und geistlichen Anliegen wegführt, sondern im Gegenteil aus der Botschaft des Evangeliums erwächst.

Petition zur Finanztransaktionssteuer erfolgreich

 

(Nürnberg, 07.12.2009) Mehr als 50.000 Bürgerinnen und Bürger haben innerhalb von drei Wochen die Online-Petition zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer unterzeichnet – online, per Fax oder per Brief. Damit hat die Petition des Bündnisses "Steuer gegen Armut" das erforderliche Quorum für eine öffentliche Anhörung im Petitionsausschuss des Bundestages erreicht.

Inhalt abgleichen